Schmerztherapie

Schmerz ist kein Schicksal, welches zu ertragen ist, sondern ein Alarmsignal, welches gehört werden will. Schmerzen jeglicher Art sollen uns aufhorchen lassen – sie sind die Sprache unseres Körpers.

 

Jedem Schmerzgeschehen liegt eine gewisse Logik zugrunde. Diese gilt es zu verstehen und zu behandeln, damit der Körper nachhaltig schmerzfrei bleiben kann.

 

Der Mensch ist nicht für die moderne Zivilisation gebaut. Sein natürliches Umfeld ist die Situation, wie sie bei uns bis vor etwa 5'000 Jahren existiert hat. Bis dahin musste sich der Mensch mit der freien Natur auseinandersetzen statt mit der heutigen selbstgebauten Natur. Das Funktionsmuster des Menschen ist nach wie vor für die damalige Welt gedacht. Nicht das Streben nach mehr Kraft, sondern das Rückerlangen von Beweglichkeit bringt Heilung der Schmerzen.

 

Durch Aufsuchen empfindlicher Osteopressurpunkte erkenne ich die Ungleichgewichte in der Statik des Menschen. Diese werden durch Druck behandelt und danach gezielte Übungen gezeigt, die Ihnen helfen, Ihre Körperstatik so zu verändern, dass die Schmerzen nicht wieder auftreten. Sie erhalten also Hilfe zur Selbsthilfe.